Über uns


Über uns


Sinn und Zweck Die Türmliwilerzunft führt eine ca. 500-jährige Tradition fort, nämlich das Büre Nöijohr am 1. und 2. Januar. Zweck des Vereins ist die Erhaltung, Pflege und Förderung der traditionellen Fasnachtsbräuche am Neujahrs- und Bärzelistag sowie die Pflege der Geselligkeit. Das Büre Nöijohr ist übrigens eine der ersten Fasnachten in der Schweiz. Die Tümliwilerzunft ist verantwortlich für die Organisation der Plaketenvernissage am 11.11., der Chesslete, des Umzuges, der Kinderfasnacht, die Guggenmusiken sowie für die Koordination aller Beteiligten. Willkommen im Verein sind Personen jeden Alters die an der Erhaltung und Förderung des traditionellen Büre Nöijohrs interessiert sind.    

 

Aktivitäten Es finden jährlich 3 Versammlungen statt. Die Türmliwilerzunft organisiert auch das 3-tägige Jazz Open Air. Weiter finden auch Anlässe zur Pflege der Geselligkeit statt, wie: Schlittelweekend, Bettagsbräteln, Bänzenkegeln, 2 bis 3 Höcks in der Altjahreswoche.